semantische technologien für kleine und mittlere unternehmen

28
maiana.topicmapslab.de Semantische Technologien für KMU Topic Maps Share, mix and explore your data interlinked. Dr. Lutz Maicher Topic Maps Lab at the University of Leipzig [email protected]leipzig.de

Upload: lutz-maicher

Post on 29-Nov-2014

789 views

Category:

Technology


1 download

DESCRIPTION

 

TRANSCRIPT

Page 1: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

maiana.topicmapslab.de

Semantische Technologien für KMU

Topic Maps Share, mix and explore your data interlinked.

Dr. Lutz Maicher

Topic Maps Lab at the University of Leipzig

[email protected]‐leipzig.de

Page 2: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

topicmapslab.de

2“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 3: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Topic Maps Datenmodell – ISO 13250 (Topics)

3

Nikolaikirchevariant

St. Nicholas Church

St. Nikolai

name

English

scope

1165occurrence

www.nikolaikirche-leipzig.de/occurrence

foundation

type

website

type

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 4: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Topic Map Datenmodell – ISO 13250 (Assoziationen)

4

St. Nikolai Leipzig

association

container-containee

ass. rolerole player

containercontainee

role type

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 5: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Integrationsmodell von Topic Maps

5

St. Nikolai

… wenn zwei Topics in einer Topic Map mind. einen Subject Identifier gemeinsamnutzen werden sie zusammengeführt. 

http://de.wikipedia.org/wiki/Leipziger_Nikolaikirche

http://en.wikipedia.org/wiki/St._Nicholas%27_Church%2C_Leipzig

http://www.nikolaikirche-leipzig.de/

Saint-Nicolas

http://en.wikipedia.org/wiki/St._Nicholas%27_Church%2C_Leipzig

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 6: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Integrationsmodell von Topic Maps• Zusammenführen von Topics: ein neues Topic ersetzt die 

bestehenden Topics und wird zentraler Informationshub für einThema

• alle Subject Identifier

• alle Benennungen

• alle Occurrences

• alle Assoziationen

6

St. Nikolaihttp://de.wikipedia.org/wiki/Leipziger_Nikolaikirche

http://en.wikipedia.org/wiki/St._Nicholas%27_Church%2C_Leipzig

http://www.nikolaikirche-leipzig.de/

Saint-Nicolasand all Occurrences and Roles Played from both Topics …

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 7: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Integration model of Topic Maps• Zusammenführen: ein neues Topic übernimmt alle Informationen

der Ausgangstopics und wird der zentrale Zugriffspunkt für dieses Thema:

• alle Subject Identifier

• alle Benennungen

• alle Occurrences

• alle Assoziationen

7

St. Nikolaihttp://de.wikipedia.org/wiki/Leipziger_Nikolaikirche

http://en.wikipedia.org/wiki/St._Nicholas%27_Church%2C_Leipzig

http://www.nikolaikirche-leipzig.de/

Saint-Nicolasalle Occurrences und Assoziationen von beiden Topics …

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 8: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de8

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 9: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Maiana ist ein Explorer für strukturierte Daten

9

Managen von Quellenstrukturierter Daten(Topic Maps)

Browsen durchdie Datenquellen

Datenquellen abfragen und validieren

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 10: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Maiana und Linked Data

10

Jedes Topic in Maiana gibt es als Linked Data Set.Jede Map in Maiana ist bietet einen SPARQL Endpoint.

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 11: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Maiana ist social

11

Datenquellensind privat

Datenquellen mitanderen Nutzernsharen

Datenquellen public stellen

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 12: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Maiana ist social

12"Maiana" – LSWT 2010   Dr. Lutz Maicher, Uta Schulze (maicher|[email protected]‐leipzig.de)

Ressourcen/Themen diskutieren

Andere Nutzereinladen

Datenquellen beobachten

Nutzernfolgen

Page 13: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Live Integration – alles kann sich als Topic Map verhalten

13

Relationale Datenbanken und XML-Dateien können sich in Maiana live als Topic Map verhalten.

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 14: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Flexibles Zusammenführen von Datenquellen

14

Mehrere Datenquellen können in Maiana in einemContainer zusammengefasst werden.

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 15: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Flexibles Zusammenführen von Datenquellen

15

Dieser Container verhält sich dann als eine zusammen-geführte Datenquelle. Für jeden Fakt ist die Herkunft bekannt.

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 16: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Flexibles Zusammenführen von Datenquellen

16

Das besondere bei Maiana: Mergen ist nur virtuell.Beliebige Datenquellen können beliebig kombiniert werden.

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 17: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Flexibles Zusammenführen von Datenquellen

17

Variable Identität. Wie sehen die Daten aus, wenn Alex B. und Erik Z. die selbe Person ist? Und wenn es doch zwei verschiedene Personen sind?

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 18: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Geschichte der Daten verstehen

18

Jede Map ist ein Netzwerk und ein Strom von Fakten.Maiana kennt jede Revision zu jedem Thema.

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 19: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Explorieren externer Daten

19

Wir leben in einer kleinen Ecke des Universums. Die meistenAnwendungen sind nicht semantisch.

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 20: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Explorieren externer Daten

20

Mit ARNotations kann das Modell einer Ruby on RailsAnwendung anotiert werden. Danach liefert diesefür jedes Thema strukturierte Daten aus.

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 21: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Explorieren externer Daten

21

Die Daten können dann in Maiana exploriert werden. Egal wie groß die externe Datenquelle ist.

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 22: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Daten nutzen mit Widgets

22

Maiana kann für jedes Thema Widgets ausliefern. Dies sind spezifische Darstellungen der strukturierten Daten.

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 23: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Daten nutzen mit Widgets

23

Wie Youtube-Videos können Widgets einfach in Blogs eingebunden werden. Maiana liefert den Content aus.

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 24: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Yacca.me – ein social game basierend auf Widgets

24“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 25: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Maiana APIMit der Maiana API können Anwendungen Maiana alsDatenbank nutzen. 

Die Maiana API ist ab Ende August verfügbar.

25“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 26: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

maiana.topicmapslab.de – einfach einen Account anlegen

26

Maiana ist ein Explorer für strukturierte Daten.Maiana ist social.

Relationale Datenbanken als Topic Maps

Flexibles Zusammenführen von Quellen

Revisionen – Geschichte der Daten verstehen

Daten nutzen mit Widgets

Topic Maps, Linked Data und SPARQL

Maiana API

Alle technologischen Komponenten aus Maiana sindleicht in andere Projekte zu integrieren.

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 27: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de27

Maiana als Semantische Middleware

“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)

Page 28: Semantische Technologien für kleine und mittlere Unternehmen

Einführung in Topic Maps

maiana.topicmapslab.de

Kontakt ‐ ImpressumThis talk was provided by the Topic Maps Lab 

… it‘s a research group dedicated to Topic Maps technologies.

• Located at the University of Leipzig, Germany

– Chair of the Topic Maps Labs: Dr. Lutz MaicherContact: [email protected]‐leipzig.de

0049 / 341 / 97 32303 

• Funded by the BMBF (German  Federal  Ministry for Research  and Education)

• Portal: http://www.topicmapslab.de

28“Topic Maps" – LSM 24.08.2010   Dr. Lutz Maicher ([email protected]‐leipzig.de)